Newsticker

Wir unterstützen das Kinder-Hospiz Sternenbrücke

zum Mitmachen: Tag des Engels

Seit 2003 hilft das Kinder-Hospiz Sternenbrücke unheilbar erkrankten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die zusammen mit ihren Eltern und Geschwistern Aufnahme finden. Die erkrankten jungen Menschen werden nicht nur in der letzten Lebensphase, sondern auch auf dem oft über viele Jahre dauernden Krankheitsweg im Rahmen der Entlastungspflege liebevoll begleitet.

Da die Aufwendungen für die „palliativ-medizinisch-pflegerische“ Versorgung nur zu 50 Prozent von den Kranken- und Pflegekassen getragen werden, müssen die fehlenden 50 Prozent durch Spenden gedeckt werden, damit betroffenen Familien, unabhängig von ihrer finanziellen Situation unterstützt werden können.

Wir beteiligen uns auf unterschiedliche Art und Weise. Oftmals werden Dienstleistungen für unsere Kunden gegen eine Spende kostenlos erbracht. Als Spendenempfänger wollen wir auch wieder die Sternenbrücke vorschlagen. Aktuell bieten wir an, unser redaktionelles Angebot rund um das Thema „Newsletter“ auszuprobieren. Das bedeutet für Sie, dass wir Ihnen (Vermögensverwalter, Vertriebe oder Immobilienprofis) ein Newsletterkonzept kostenlos konzipieren und umsetzen. Unser Konzept dient nicht nur dem guten Zweck, unsere Kunden profitieren langfristig von den Kundenbindungs- und Direktmarketing-Effekten des Gesamtkonzeptes.

Am 29. September findet alljährlich, seit 2004, der „Tag des Engels“ statt. Gemeinsam mit Ihnen veröffentlichen wir im September die erste Ausgabe Ihres Newsletters und werden hierüber dann auch über den „Tag des Engels“ bekannter machen und die wertvolle Arbeit der Sternenbrücke somit weiter fördern. Dieses Angebot ist natürlich freibleibend und richtet sich nach verfügbaren Ressourcen. Im Zweifelsfall entscheidet die Höhe Ihrer Spende.

Gern vermitteln wir ein Gespräch mit einer etablierten Referenz.